wertica-Logo
Samstag, 18. November 2017 Home News Über uns Shop AGB Download Kontakt
Für alle Gewerke
Textil-Shop Neu!


Zimmerhandwerk

Werbemittel/Geschenkideen/Bekleidung

Fachliteratur

Aktuelle Neuerscheinungen / Neuauflagen

Aus- und Weiterbildung Zimmerhandwerk

Ausbau / Anbau / Umbau

Ausbildungsnachweise Zimmerhandwerk

Brandschutz

Dachkonstruktionen

Energieeinsparverordnung / Wärmeschutz

Fachwerk

Fassaden

Fensterbau

Haustechnik / Solartechnik

Historie / Tradition / Richtsprüche / Zimmerhandwerk

Holzrahmenbau

Holzschutz

Holzschädlinge / Schimmelpilze / Bakterien

Humor/Sonstiges

Kalkulation

Konstruktion

Oekologischer Hausbau

Sanierung

Statik

Tabellen

Tarifverträge

Treppenbau

VOB

Zimmermeister Kalender

Dachdeckerhandwerk

Fliesengewerbe

Elektrohandwerk

Grundwissen zur Lehre und Arbeit des Zimmerers (Krämer)

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken]
Nachdem das viele Jahre gültige Grundlagenwerk für die Aus- und Weiterbildung im Zimmerhandwerk "Grundwissen des Zimmerers" seit einiger Zeit nicht mehr erhältlich ist, hat der Autor jetzt mit dem vorliegenden Titel ein adäquates Nachfolgewerk verfasst.

„Grundwissen zur Lehre und Arbeit des Zimmerers“ vermittelt die wichtigsten Grundlagen und Grundregeln für eine fundierte Aus- und Weiterbildung im Zimmererhandwerk.

In verständlichen Texteinheiten und mit über 1000 Zeichnungen und Tabellen erklärt der Autor den Baustoff Holz und die verschiedenen Holzbaukonstruktionen.

Ebenso widmet er sich der Austragungs- und Anreißtechnik sowie den Schiftungen und vermittelt die Grundkenntnisse des handwerklichen Treppenbaus.

Darüber hinaus gibt das Werk zahlreiche Tipps für die tägliche Arbeit im Holzbaubetrieb. Besonders die perspektivisch dargestellten Bauteile und Konstruktionen helfen dem Auszubildenden, seine dreidimensionale Vorstellungskraft zu stärken. Anreißtechnik und Schiftung sind geometrisch so dargestellt, wie sie der Auszubildende bei praktischen Arbeitsproben ausführen soll. Die einzelnen Schritte der Schiftaufgaben vermittelt der Autor optimal nachvollziehbar mit seiner bewährten Methode durch Austragungslinien und beigefügten Ordnungszahlen.

Die 1. Auflage vermittelt durch Zeichnungen, Formeln und Rechnungen die Grundkenntnisse des Abbunds.
Darüber hinaus wird beschrieben, wie Bezeichnungskürzel einzusetzen und Formeln für die rechnerische Ermittlung des Abbunds in der richtigen Reihenfolge zu benutzen sind.

Aus dem Inhalt:
- Baustoff Holz
- Physikalische Eigenschaften von Holz
- Einheiten und Begriffe
- Werkzeuge und Maschinen des Zimmermanns
- Verbindungen und Verbindungsmittel
- Dach und Dachgaube
- Fachwerkbau, beplankter Fachwerkbau
- Holzskelettbau
- Holzrahmenbau
- Blockwandbauart
- Außenverkleidungen aus Brettern und
Wandschindeln
- Unterdecken aus Brettern und Platten
- Dachdeckungen aus Schindeln
- Dreiecksbinder
- Brettertür mit Blendrahmen
- Holztreppen- und Geländerbau
- Anreißtechnik
- Schiftung, Systematische Schiftprozesse
- Flächengebildeschiftungen
- Leitsparren / Flächenprofilschiftungen
- Dualität Schiftlehre zur Fledermausgaube (Vorfertigungsprozess)
- Grundkenntnisse für den rechnerischen
Abbund

1. Auflage 2014, 563 Seiten, 1.550 Abbildungen

Bestell-Nr. 5.222




In den Warenkorb
Preis: Euro 32,24  (netto) / Stück
wertica Kai Jepsen • Melanchthonstr. 5 • 75223 Niefern-Öschelbronn • Fon (0 72 33) 97 41 17 • Fax (0 72 33) 97 42 12 • info@wertica.de